DE· FR· IT|Kontakt|Home

Alternativen zu Sexting

Bei manchen Jugendlichen entsteht der Eindruck, sie müssten sich auch irgendwie sexy darstellen, damit sie gut ankommen. Denk aber daran, die grosse Mehrheit der Jugendlichen und der Erwachsenen beteiligt sich nicht an Sexting und ist deswegen nicht weniger attraktiv.

Tipps

  • Ein Flirt oder eine Beziehung wird oft spannender, wenn man nicht alles bekommt. Es kann also knisternd sein, wenn man den Wunsch nach Nacktbildern nicht erfüllt.
  • Eine Foto auf der man attraktiv aussieht und auf sexuelle Anspielungen verzichtet, wirkt oftmals stärker, als zur Schau gestellte Sexualität.
  • Wer gerne Aufnahmen von sich macht, kann die Bilder oder Filmaufnahmen auch nur auf dem eigenen Gerät zeigen, ohne sie wegzuschicken.
  • Sich Schönmachen und so die eigenen Vorzüge zur Geltung zu bringen, kann ebenfalls wirken. Auch beim Tanzen, beim Sport, beim Umherstehen und sich unterhalten, können eigene Vorzüge zur Geltung kommen. Real Life zählt oft immer noch mehr, als Virtualität.
Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78