DE· FR· IT|Kontakt|Home

Analsex

Wenn ein Mann mit dem Penis in den After einer Frau oder eines Mannes eindringt, spricht man von Analverkehr oder Analsex. Das galt unter Heterosexuellen lange Zeit als besonderes Tabu. Auch hier gilt: Nur wenn beide es wollen! Beim Eindringen mit dem Penis, beim Spielen mit Gegenständen, den Fingern und den Händen muss man vorsichtig sein und genügend Gleitcreme benützen. Der After und das Darmende sind empfindlich und können einreissen. Im Darm kann es sogar zu ernsten Blutungen kommen. Im Darm und rund um den After befinden sich Bakterien, die nicht in die Scheide eingeschleppt werden sollten. Deshalb: nach dem Analsex nicht gleich weiterfahren, sondern zuerst Penis, Finger oder Gegenstände waschen und das Kondom wechseln.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78