DE· FR· IT|Kontakt|Home

Angst vor der Lehre

Frage: Im Sommer beginne ich meine Lehre als kaufmännische Angestellte. In der Schule bin ich zwar nicht schlecht, aber irgendwie habe ich immer Angst, dass ich diese Lehre nicht schaffe. Alle sagen, sie sei so stressig und schwer. Beim `Schnoppere` habe ich dann die Lehrlinge gefragt, ob es wirklich so sei und sie meinten, wenn man in der Sek gut mitmacht und sich das Zeug ein bisschen merkt, dann wäre es schon zu schaffen. Der Chef des Betriebs erzählte dann auch, dass man viele kleine Prüfungen hat und die meisten eine sehr gute Note erreichten. In der Schule bin ich momentan ein bisschen schlechter als letztes halbes Jahr. Als ich mich da bewarb und die Stelle bekam, hatte ich wirklich sehr gute Noten. Könnt ihr mir irgendwie helfen, dass ich nicht mehr solche Angst habe? Oder dass ich mir nicht mehr so viele Gedanken machen müsste?

Antwort: Ich gratuliere dir zu deiner Lehrstelle. Toll, dass du etwas gefunden hast, was deinen Leistungen angemessen ist. Denn ausschlaggebend sind da nicht nur deine Noten. Meist haben Betriebe, die mehrere Lehrlinge ausbilden, eine gewisse Erfahrung, wen sie wählen. Da fällt die Wahl nicht so leicht auf jemanden, der das nicht schaffen könnte. Trotzdem kann ich deine Sorgen verstehen. Es kommt ein Wechsel auf dich zu, von dem du nicht so genau weisst, was er alles bedeuten könnte. Möglicherweise bezieht sich ein Teil deiner Ängste auch ganz allgemein auf all das Neue, was da kommen wird. Da ist es naheliegend, sich auch zu fragen, wie wird es mir dabei ergehen, werde ich bestehen können.

Vielleicht hilft es dir, wenn du auch mit einer dir vertrauten Lehrerin sprichst und deine Unsicherheiten äusserst. Insgesamt scheint mir aber wesentlich, dass du dich nicht zu sehr unter Erwartungsdruck setzt. Auch in der Lehre selber kannst du, sollten tatsächlich Schwierigkeiten auftreten, die nötige Unterstützung erhalten. Du bist da nicht einfach nur dir selber überlassen und aus einer Lehre fliegt man nicht so schnell raus, auch wenn's schwierige Zeiten gibt. Ich wünsche dir Gelassenheit und Vertrauen in deine Fähigkeiten, die du mit der Wahl für diese Stelle bereits unter Beweis gestellt hast.

Dein 147.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78