DE· FR· IT|Kontakt|Home

Gericht

Die Jugendanwaltschaft oder das Untersuchungsrichteramt können unter gewissen Bedingungen selber entscheiden, ob du freigelassen oder bestraft wirst. Auch die Art der Strafe können sie dann bestimmen. Unter Umständen wird aber dein Fall an ein Gericht weitergegeben. Dann kommt es zu einer Gerichtsverhandlung, wo schliesslich die Richterin ein Urteil fällt: Du wirst freigesprochen oder zu einer Strafe verurteilt (siehe «Strafprinzipien» und «Kinder- und Jugendstrafrecht»).

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78