DE· FR· IT|Kontakt|Home

Hormonstäbchen (Implanon®)

Sicherheit: Pearl Index: <0,1

Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen: Nein

Kosten: 315 Fr. für das Implanon® plus Kosten für das Einlegen. Zusammen ca. 500 Fr. für eine Wirkungszeit von 3 Jahren.

Das vier Zentimeter lange Kunststoffstäbchen, wird durch einen Arzt bzw. eine Ärztin auf der Innenseite des Oberarms direkt unter die Haut eingesetzt. Dort gibt es danach kontinuierlich das Hormon Gestagen ab. Dieses Hormon verhindert den Eisprung und verändert den Schleim im Gebärmutterhals und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut. Der Schutz vor einer Schwangerschaft besteht während rund drei Jahren. Das Hormonstäbchen ist sehr sicher und Fehler in der Anwendung, wie sie bei der Pille vorkommen können, sind ausgeschlossen. Die Monatsblutungen können, vor allem im ersten halben Jahr nach dem Einsetzen, sehr unregelmässig sein. Oft bleiben sie auch ganz aus. Die möglichen Nebenwirkungen sind ähnlich wie diejenigen der Pille. Das Stäbchen kann jederzeit durch einen Arzt bzw. eine Ärztin wieder entfernt werden.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78