DE· FR· IT|Kontakt|Home

Knötchen am Penis

Frage: Ich habe an meinem Penis kleine Knötchen und Veränderungen entdeckt. Was könnte das sein? Habe ich eine Geschlechtskrankheit?

Antwort: Aus der Ferne ist es ganz unmöglich zu beurteilen, was du hast. Es könnte sein, dass du dich mit etwas angesteckt hast. Du solltest unbedingt einen Arzt aufsuchen. Am besten wendest du dich an einen Dermatologen (Spezialarzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten). Schaue im Telefonbuch unter "Ärzte nach Fachgebieten" nach. Vielleicht ist dir der Besuch etwas peinlich. Denke aber an Folgendes:

1. Der Arzt gibt sich täglich mit solchen und ähnlichen Problemen ab. Für ihn ist es völlig normal, die Geschlechtsorgane der Patienten zu untersuchen, und deshalb kann er der Situation bestimmt die Peinlichkeit nehmen. Manchmal haben die Leute Husten, und manchmal liegt das Problem eben ein bisschen tiefer.

2. Die Geschlechtskrankheiten, die heute noch vorkommen, lassen sich gut behandeln. Die Behandlung ist umso leichter, je eher du zum Arzt gehst. Zögere also nicht.

Und zum Schluss etwas Wichtiges: Geschlechtskrankheiten sind sexuell übertragbar, und zwar sind sie teilweise sehr ansteckend. Für den Fall, dass du wirklich eine solche hast, solltest du niemanden anstecken, also besser keinen Geschlechtsverkehr haben. Falls du schon Sex gehabt hast oder weisst, von wem du dich angesteckt haben könntest, solltest du die betreffende Person dazu bewegen, sich auch behandeln zu lassen.

Alles Gute, dein 147.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78