DE· FR· IT|Kontakt|Home

Konflikte und Gewalt

Probleme angehen: Konflikte sind fast immer mit unangenehmen Gefühlen verbunden. Diese Gefühle sind manchmal so unangenehm, dass wir so tun, als gäbe es keinen Konflikt oder als wäre da gar kein Problem. Bei sehr kleinen Dingen kann das für einmal o.k. sein, bei sich wiederholenden Konflikten oder bei Problemen, die unser Wohlgefühl beeinträchtigen, ist es aber angezeigt, der Sache ins Auge zu schauen. Schiebe Probleme nicht vor dir her und weiche ihnen nicht aus, sondern «pack den Stier bei den Hörnern» indem du rasch und mutig nach einer Lösung suchst. Wenn du zu lange wartest, kann es sein, dass die Probleme immer grösser werden und es immer schwieriger wird, sie in den Griff zu bekommen. Je nach Schwierigkeiten, mit denen du zu kämpfen hast, ist dieser oder jener Weg empfehlenswert. Wir zeigen dir in den folgenden Texten auf, was du tun kannst um die Situation zu verändern und wo du Unterstützung erhältst.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78