DE· FR· IT|Kontakt|Home

Krankeit oder Unfall: Was tun?

Was ist zu tun: Niemand ist vor dem Unglück gefeit. Du kannst krank werden oder einen Unfall haben. Denke daran, sofort deine Lehrmeisterin, deinen Arbeitgeber oder die Schule zu informieren, besonders wenn sich ein Unfall während deiner Schul- oder Arbeitszeit ereignet. Beachte bei Krankheit und Unfall Folgendes:

(A) Am besten rufst du eine Ärztin an, die dich schon behandelt hat. Sie hat bereits Unterlagen über dich und die Krankheiten oder Unfälle, die du allenfalls schon erlitten hast. Zudem kennt sie dich als Mensch und weiss auch etwas über deine familiäre Situation.

(B) Du kannst aber auch im Telefonbuch unter "Aerzte" nachsehen. Dort sind Ärzte für allgemeine Medizin und Spezialärzte aufgeführt. Du kannst dich immer bei einem Arzt für allgemeine Medizin melden. Er macht eine erste Abklärung. Wenn dein Fall nicht besonders schwierig ist, behandelt er dich selber, sonst weist er dich an eine Spezialärztin weiter.

(C) Wenn du ein spezielles Problem hast, z.B. an den Augen, den Geschlechtsorganen usw., kannst du dich auch direkt an einen entsprechenden Spezialarzt (eine Augenärztin, einen Urologen usw.) wenden. Die Nummern findest du im Telefonbuch unter "Aerzte nach Fachgebieten".

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78