DE· FR· IT|Kontakt|Home

Mache ich es richtig?

Frage: Seit einiger Zeit habe ich eine Freundin und ich hatte auch schon Sex mit ihr. Obwohl es eigentlich schön war, habe ich Angst, dass ich etwas falsch mache oder dass es meiner Freundin langweilig wird. Was kann ich machen?

Antwort: 

Hoi. Sex ist oft mit Unsicherheiten verbunden. Nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen, und das ist ok so. Viele Menschen meinen allerdings, sie müssten dies oder jenes tun und sich keine Unsicherheiten anmerken lassen - und vergessen dabei sich selbst oder das Gegenüber. Um dir und deiner Freundin die Chance zu geben, bei einander an zu kommen, ist es gut, wenn ihr euch genügend Zeit lässt und Unsicherheiten platz haben. Probiert alles aus, was euch Spass macht. Lasst euch viel Zeit für das Vorspiel, das Kuscheln, Streicheln, Küssen, Schmusen, Lecken usw. Es kann hilfreich sein, auch mal darüber zu sprechen, wie sich was anfühlt. Schenkt allen Körperregionen Beachtung, nicht nur den Geschlechtsorganen. Dann wird euer Sex abwechslungsreich. Sex umfasst viel mehr, als einfach Geschlechtsverkehr. Für ihre Lust kann zudem wesentlich sein,dass ihr vor und während dem Geschlechtsverkehr ihre Klitoris streichelt und stimuliert, denn der Penis reizt während dem Akt die Klitoris meist nicht direkt. Für deine Lust kann hilfreich sein, mal ganz entspannt da zu liegen und dich berühren zu lassen. Nach dem sexuellen Zusammensein, ob mit oder ohne Orgasmus, mit oder ohne Geschlechtsverkehr, ist es gut, noch Zeit füreinander zu haben. Sprich auch mit deiner Freundin darüber, was ihr und was dir in eurer Beziehung wichtig ist. Wenn das ganz verschiedene Dinge sind, macht das nichts. Es ist einfach gut, wenn jede/r sich um das kümmert, was ihm am Herzen liegt. Alles Gute, dein 147.

 

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78