DE· FR· IT|Kontakt|Home

Scheidung oder Trennung der Eltern

Müssen Trennungen schmerzvoll sein?

Was verursacht Leiden? Kinder leiden meist, wenn sich Eltern streiten. Als Kind streitender Eltern leidest du ziemlich sicher nicht wegen dem Inhalt des Streites, sondern darunter, dass es den Eltern nicht gut geht. Es gibt dann weniger schöne Momente, frohe Aufmerksamkeit und kräftigende Unterstützung von ihnen und wahrscheinlich fühlst du dich weniger geborgen. Möglicherweise leidest du auch, wenn du deine Mutter und deinen Vater nicht fröhlich und glücklich siehst. Das alles kann traurig oder auch wütend machen.

Streit wegen Dir? Vielleicht streiten sie gar um Dinge der Erziehung, oder um schulische Fragen. Vielleicht hast du das Gefühl, dass sie sich wegen dir streiten – obwohl du dir doch nur wünschst, dass sie gut miteinander und mit dir auskommen. Und dieser Wunsch ist völlig berechtigt. Ganz gleich was zum Streit führt – du bist nicht schuld, wenn deine Eltern miteinander nicht klar kommen. Auch dann nicht, wenn sie über deine Erziehung streiten.

Ursache: Die Ursachen liegen meist in der Liebesbeziehung, welche die Frau und der Mann, die deine Eltern auch noch sind, zueinander haben. Gute Eltern können sie aber auch sein, wenn sie keine Liebesbeziehung haben oder wenn sie nicht zusammen wohnen.

Elternbeziehung bleibt: Lernen müssen in dieser Situation alle, dass Elternsein und Paarsein zwei Dinge sind. Die Liebesbeziehung können deine Eltern auch so beenden, dass es dir nicht schadet. Nämlich indem sie verstehen, dass die Elternbeziehung zueinander und zu dir so oder so bestehen bleibt. Sie kann nur besser oder schlechter gestaltet werden, ob zusammen oder getrennt lebend.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78