DE· FR· IT|Kontakt|Home

Praktikum/Ferienjob

Frage: Ich bin 16 und mache ein sechs wöchiges Praktikum in einem Hotel. Täglich arbeite ich sechs Stunden an sechs Tagen pro Woche unbezahlt als Zimmermädchen von 10 bis 16.30. Danach arbeite ich von 19.30 an bezahlt an der Bar bis ca 12 Uhr. Meine Frage: wie lange (wie viele Stunden am Tag) dürfte ich arbeiten und bis wann?

Antwort: Für Ferienjobs und Praktikas gibt es weder Gesamtarbeitsverträge noch einheitlich geregelte Mindestlöhne. Trotzdem gibt es Regeln (siehe weiter unten). Mir scheint aber, dass du da viel zu Leisten hast und darum stellt sich auch die Fragen, ob es auch einen nicht materiellen Gegenwert für dich gibt. Ob es sich zum Beispiel um ein Praktikum im Rahmen einer Ausbildung handelt, ob es dir Zugang zu einer Stelle verschafft oder ähnliches. Die geltenden Richtlinien für Praktikas kannst du beim kantonalen Amt für Wirtschaft und Arbeit in Erfahrung bringen. Als Beispiel aus dem Kanton Zürich: Gemäss Art. 31 Abs. 2 Arbeitsgesetz (ArG) dürfen Jugendliche bis zum vollendeten 16. Altersjahr höchstens bis 20.00 Uhr und Jugendliche von mehr als 16 Jahren bis höchstens 22.00 Uhr beschäftigt werden. Ausnahmen können insbesondere im Interesse der beruflichen Ausbildung durch Verordnung vorgesehen werden. Gemäss Art. 58 Abs. 1 Bst. a. Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1) kann von der zuständigen Behörde Nachtarbeit für Jugendliche von mehr als 16 Jahren bewilligt werden, soweit sie für die Berufsbildung unentbehrlich ist. Mit der Bewilligung können besondere Auflagen zum Schutz der Jugendlichen verbunden werden (Art. 58 Abs. 3 ArGV). Kinder zwischen dem 13. und dem 15. Lebensjahr dürfen nur für leichte Arbeiten und Botengänge eingesetzt werden. Ausnahme ist der Landdienst. - Ab dem 15. Lebensjahr dürfen Schüler in den Ferien maximal acht Stunden pro Tag, 40 Stunden pro Woche und nicht mehr als die Hälfte der Ferienzeit arbeiten. Du siehst, es kommt auf verschiedene Dinge an. Am besten rufst du beim Arbeitsamt deines Kantones an. Die Telefonnummer findest du unter Kantonale Verwaltung im Telefonbuch. Wenn sich herausstellt, dass da etwas nicht rechtens ist, so sprich mit deiner Ausbildungsbetreuung oder einer andern Person, welche dich im Praktikum begleitet. Alles Gute, dein 147.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78