DE· FR· IT|Kontakt|Home

Streicheln

Das Küssen führt oft – aber nicht immer – zu weiteren Berührungen. Du lässt deine Hände über den Körper deines Partners wandern, gleitest vielleicht unter die Kleider. Achte darauf, dass du nicht zu schnell bist. Ein Griff zwischen die Beine zum falschen Zeitpunkt kann alles kaputt machen. Wenn der Ort stimmt und dir wohl ist in deiner Haut, geht ihr vielleicht weiter. Ihr zieht euch aus und berührt euch am ganzen Körper, wenn ihr Lust dazu habt, auch an den Geschlechtsorganen. Dabei ist es wichtig, dass ihr einander sagt, wenn etwas nicht gut tut. Und es ist natürlich eine Hilfe, wenn du weisst, welche Berührungen Mädchen oder Jungs in der Regel mögen.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78