DE· FR· IT|Kontakt|Home

Tattoo

Beim Tätowieren wird mit einer speziellen Nadel Farbe unter die Haut gebracht. Tätowierungen (auch: Tattoos) bleiben ein Leben lang sichtbar, werden aber mit der Zeit blass und undeutlich. Sie können sehr künstlerisch sein.

Beachte, dass Tattoos, wenn sie dir nicht mehr gefallen oder du dich daran störst, nur sehr schwierig bis gar nicht (operativer Eingriff ) zu entfernen sind. Das heisst, du musst dir dies sehr gut überlegen. Rede auch mit deinen Eltern und Freunden über deine Vorstellungen und Absichten. Ein Hennatattoo als Test hält ca. 3 Wochen.

Wenn du trotz reiflicher Überlegung eines willst, dann lass es in einem seriösen Tattoo-Studio machen.

Wenn du die Volljährigkeit noch nicht erreicht hast und du dir ein Tattoo machen lassen willst, verlangt der Gesetzgeber die Unterschrift der Person, welche die Elterliche Gewalt hat oder dein Vormund ist.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78