DE· FR· IT|Kontakt|Home

Wer konsumiert Pornografie?

Grundsätzlich werden pornographische Erzeugnisse für Erwachsene hergestellt und mehrheitlich auch von Erwachsenen konsumiert. Das Betrachten von pornografischen Bildern oder Filmen ist aber auch unter Jugendlichen keine Seltenheit. Eine Mehrzahl der Konsumenten sind Jungs. Aber auch Mädchen schauen sich pornographische Erzeugnisse an. Für viele Jugendliche sind pornographische Darstellungen eine Möglichkeit, sich Informationen zum Thema Sexualität zu holen, insbesondere zu sexueller Praxis. Für manche leider sogar die einzige. Jungs (und seltener auch Mädchen), verwenden pornographische oder erotische Bilder bzw. Filme manchmal auch bei der Selbstbefriedigung. Meistens geht das Interesse an Pornografie verloren, je mehr die eigene Sexualität mit einer Partnerin oder einem Partner gelebt werden kann. Es gibt Menschen, die sich auch später ab und zu solche Bilder oder einen solchen Film ansehen, manchmal auch zusammen mit ihrem Freund bzw. ihrer Freundin oder mit ihrem Mann bzw. ihrer Frau. Für einige ist der Konsum von Pornografie sogar alltäglich (siehe Abschnitt „Was bewirkt Pornografiekonsum?“).

Spickzettel
- Erzeugnisse von und für Erwachsene.
- Das Betrachten ist auch unter Jugendlichen Jungs und Mädels nicht selten.
- Manchmal Verwendung zur Selbstbefriedigung.
- Manchmal leider die einzige Infoquelle zu Sexualität (siehe Abschnitt „Was bewirkt Pornografiekonsum?“).

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78