DE· FR· IT|Kontakt|Home

Wie gefährlich sind Essstörungen?

Ernste Gefahr: Essstörungen können eine ernste Gefahr für die Gesundheit und das Leben sein. Nebst Stoffwechselstörungen können Nierenversagen, Zuckerkrankheit, Herz-Kreislauferkrankungen, Krankheiten der Speiseröhre und des Verdauungstraktes, um einige wenige zu nennen, auftreten. Bei fortgeschrittener Krankheit können mehrere Organe betroffen sein und als Folge kann eine Essstörung auch zum Tod führen.

Psychischer Druck: Der psychische Druck kann für Betroffene riesig sein. Die Zerrissenheit zwischen Bescheid wissen, dass dies so nicht weiter gehen kann und doch nicht anders zu können, das Problem andauern verstecken zu müssen, kann Verzweiflung und Auswegslosigkeit hervorrufen.

Wenn du selbst davon betroffen bist, kannst du dir auf einer Jugendberatung oder bei der Häusärztin Hilfe holen.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78