DE· FR· IT|Kontakt|Home

Wie kann ich es ihr sagen?

Frage: Vor ein paar Wochen habe ich (15, männlich) ein Mädchen kennengelernt, das ich total nett und süss finde. Sie ist ein Jahr jünger und geht ins selbe Schulhaus. Ich denke nur noch an sie, aber sie weiss von allem nichts. Ich traue mich nicht, sie anzusprechen, weil ich Angst habe, dass ich abblitzen könnte. Was soll ich tun?

Antwort: Deine Angst, dass du abblitzen könntest und dann all deine Hoffnungen zerstört sind, verstehe ich einerseits gut. Alle Menschen kennen diese Angst. Andererseits musst du ja dem Mädchen irgendwie zeigen können, dass dir etwas an ihr liegt. Sonst kommst du nicht weiter. Ich denke, das Geheimnis für deine Lage heisst: Nicht alles auf eine Karte setzen, sondern langsam vorgehen. Hast du schon mit dem Mädchen gesprochen? Wenn ja, umso besser. Wenn nein, dann solltest du diesen Schritt einmal wagen. Aber auch dies kannst du vorbereiten, und zwar so:

1. Versuche, ihr bereits ohne Worte zu zeigen, dass du dich für sie interessierst. Vermehrter Blickkontakt, ein etwas längerer Blick, ein Lächeln - dies macht ihr deutlich: Der mag mich. Wenn sie deinen Blick erwidert und du ein Lächeln zurückbekommst, dann kannst du frische Hoffnung schöpfen. Wenn sie allerdings nicht reagiert oder sogar abweisend ist, dann kann das heissen, dass sie schüchtern oder sehr stolz ist und vielleicht noch deutlichere Zeichen braucht. Es kann aber auch heissen, dass sie sich nicht für dich interessiert. Leider musst du an diese Möglichkeit auch denken. Das gehört zum Leben.

2. Wenn du glaubst, dass sie dich auch ein wenig beachtet und mag, kannst du sie einmal ansprechen. Das braucht Mut, zugegeben. Aber du kannst dir ja eine gute Situation suchen und vorher überlegen, was du sagen könntest. Am besten sprichst du über etwas Unwichtiges, z.B. über die Schule, über eine Neuigkeit usw. Denke daran, ihr auch Fragen zu stellen. Das hält ein Gespräch in Gang. Frage sie z.B., was sie in der Freizeit gern macht. (Wenn du eine schnippische Antwort bekommst, muss das noch nichts heissen. Es kann sein, dass sie zuesrt sicher sein will, dass du dich nicht nur lustig machst über sie). Wenn alles gut läuft und ihr ein wenig zusammen gesprochen habt (vielleicht auch mehrmals), kannst du sie fragen, ob sie mal mit dir etwas unternehmen will. Vielleicht geht ihr ins Kino, macht zusammen einen Spaziergang, geht etwas trinken usw. Da hast du bestimmt genug Ideen.

3. Wenn du dich nicht traust, sie anzusprechen, kannst du immer noch ein Brieflein schreiben und es ihr zustecken, ihr etwas ausrichten lasse, sie anrufen, ihr ein SMS schreiben oder sie auf Facebook kontaktieren. Allerdings: Je persönlicher desto besser. Denke daran: Mädchen - und Jungs - wollen spüren, dass sie gemocht und begehrt werden. Je besser es dir gelingt, ihr dies zu zeigen, ohne plump zu sein, desto mehr Chancen hast du. Viel Glück! Dein 147.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78