DE· FR· IT|Kontakt|Home

Wie merke ich ob es o.k. ist oder nicht?

Wie du dich fühlst, zählt: Achte auf deine Gefühle, du kannst dich auf sie verlassen. Meist fühlst du sehr gut, ob dir wohl ist in einer Situation oder nicht. Egal ob du berührt wirst oder berührst. Es gibt schöne Gefühle, die dich froh machen. Es gibt aber auch unangenehme und seltsame Gefühle, die dich verunsichern und dir Angst machen oder sogar weh tun. Solche Gefühle zeigen dir, dass etwas nicht stimmt. Achte auf sie. Sie können dir mitteilen, ob etwas für dich gut ist oder nicht. Sage, wenn dir nicht wohl ist. Warte nicht darauf, dass die andern es merken. Deine Gefühle sind auch dann richtig, wenn dir jemand einreden will, dass du dir das nur einbildest.

Wenn du unsicher bist: Sage, wenn dir nicht wohl ist. Warte nicht darauf, dass die andern es merken. Wenn du nicht sicher bist, ob du jemandem zu Nahe getreten bist, so frage nach. Egal ob es sich um eine Bemerkung, eine Berührung oder sonst was handelt. Geh nicht über dein Gefühl hinweg, wenn du unsicher bist.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78